Neues Mitglied: Sina Kleen

Name: Sina Kleen
Jahrgang: 1992
Wohnort: Bielefeld
Beruf: Studentin Gesundheitswissenschaften

Wie bist Du zum Triathlon bzw. zum 1. Tri-Team gekommen?
Ich würde sagen glückliche Fügung. Wasser war schon immer mein Element; seit ich vier Jahre alt bin, bin ich fast durchgängig im DLRG Steinhagen geschwommen. Nach einem erfolgreichen ersten Marathon-Finish beim Berlin Marathon 2019, war der nächste Plan eine halbe Ironman-Distanz – gedacht – angemeldet – erstes Rennrad gekauft. Durch ein Segel-Wochenende, auf dem mich Noah ansprach, mal beim Schwimmtraining von Triathleten vorbei zu schauen, landete ich also bei euch und dann war es schnell um mich geschehen.

Was sind Deine sportlichen Ziele?
Mein persönliches sportliches Ziel für 2020 ist auf jeden Fall der IM 70.3 in Zell. Obwohl ich aktuell noch kein Zeit-Ziel habe, werde ich natürlich das Beste aus mir rausholen.
Was den Verein und das Team angeht, habe ich definitiv Bock, auch in der Liga was zu reißen.

Wie kann Dich der Verein unterstützen?
Da ich bisher keine Triathlon-Erfahrung habe (am wenigsten davon auf dem Rad), kann ich vom Verein glaube ich noch an allen Ecken und Kanten was lernen. Außerdem freue ich mich auf coole gemeinsame Trainings-Sessions!

Wie kannst Du beim Dalkeman helfen?
Wo immer ich gebraucht werde – Kuchen oder gesunde Snacks vorbereiten, Orga-Kram, etc. Einfach Bescheid sagen, wo der Schuh drückt.

Wie kannst Du den Verein sonst unterstützen?
Was immer anfällt – sei es Hilfe bei Social Media/ Homepage oder genereller Orga-Kram. Falls darüber hinaus mal jemand Bock auf eine ordentliche Einheit HIIT oder Tabata hat: es wäre mir eine Ehre, euch Schweißperlen auf die Stirn zu zaubern. 😀 Sobald wieder im Lande, bin ich für jeden Spaß zu haben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.