Neues Mitglied: Dominik Rheker

Name: Dominik Rheker
Jahrgang: 1982
Wohnort: Varensell
Beruf: Projektleitung Gebäudeautomatisierung

Wie bist Du zum Triathlon bzw. zum 1. Tri-Team gekommen?

Ich bin im Sommer 2017 angefangen mit dem Rennradfahren und im April 2018 hatte ich mir vorgenommen einen 5km Firmenlauf zu absolvieren. Während der Vorbereitung auf den Firmenlauf merkte ich, dass mir Sport tatsächlich Spaß macht. Einen Freund, der bereits im TriTeam ist, meinte dann zu mir, wir haben da so einen „Yes we can“ Triathlon Vorbereitungskurs. Diesen Gedanken fand ich nicht mal abwegig. Und so fand ich mich dann plötzlich im „Yes we can“ wieder. Zack war ich auch schon im Verein.

Was sind Deine sportlichen Ziele?

Ich möchte meine jetzigen Zeiten weiter verbessern und dann sehen wir, was die Zeit/Lust bringt. 🙂

Wie kann Dich der Verein unterstützen?

Meine Wasserlinie ist … sagen wir ausbaufähig. Und die 10km könnte man ja mal unter 45 Min. schaffen.

Wie kannst Du beim Dalkeman helfen?

Ich würde mich als hilfsbereit bezeichnen….daher packe ich an, da wo Hilfe benötigt wird.

Wie kannst Du den Verein sonst unterstützen?

Mit mir selbst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.