Liga in Saerbeck

Duathlon Saerbeck – Start der Landes- und Verbandsliga

Die Starter der Volksdistanz durften noch ins Wasser. Später entschieden Veranstalter, DLRG-Rettungskräfte und Wettkampfleitung, den See nicht mehr freizugeben.
So wurde zum ersten Mal in der 33-jährigen Geschichte des Saerbecker Triathlons aus der Veranstaltung ein Duathlon. Schon vor dem ersten Start der Volksdistanz gingen die ersten Regenschauer nieder. Als dann vor dem Rennen der Olympischen ein Gewitter aufzog, entschlossen sich Veranstalter und die Wettkampfleitung, das Rennen zu verschieben. Nach einer Stunde war klar: Niemand wird heute noch schwimmen. Die Gefahr durch ein Gewitter war zu groß.

Übrigens starten am kommenden Sonntag Sebastian Hiebing und Andreas Heinzelmann beim Ironman in Roth. Da drücken wir doch mal ganz kräftig die Daumen für ein gutes Finish.

Ergebnisse sh. Anlage Duathlon Saerbeck

Fotos vom Duathlon in Saerbeck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.